Christian Sutor – Geschäftsführer

Christian Sutor interessiert sich für Oldtimer seit seinem 20. Lebensjahr. Infiziert vom Oldie-Virus durch die „Ford-Geschichtswerkstatt“ und ein Schlüsselerlebnis seines Grossvaters begann er seine Sammlung schon zu Studienzeiten.

War es damals schon ein Omen nach Köln zu ziehen – dem Geburtsort vieler Ford-Fahrzeuge? Den gelernten Diplomkaufmann fasziniert die Symbiose von moderner Technologie zum Erhalt alter Technik. Die Tatsache, dass nach Jahrzehnten Maschinen auch heute noch zuverlässig funktionieren, ist heute immer seltener zu erleben. Mit dem Angebot von Oldtimer-am-Rhein ermöglicht Herr Sutor auch jedem Anderen, die Vergangenheit leibhaftig zu erleben.